A photo of Joram Schwartzmann

Über mich

Hi,

ich bin Joram.

Ich stehe auf Wissenschaftskommunikation. Ich unterstütze Wissenschaftler*innen bei der Kommunikation ihrer Arbeit und setze dabei auf neue und alte Medien, entwickle gemeinsam Formate und sorge für nachhaltige, langfristige Kommunikationsstrategien. 

was ich so gemacht habe

Ich habe für den YouTube Kanal erforschtCRISPR Konzepte, Inhalte, Videos und eine Kommunikationsstrategie entwickelt und umgesetzt. In Zusammenarbeit mit Forscher*innen aus ganz Deutschland haben wir einen Kanal aufgebaut und wurden damit vom Fast Forward Science Preis ausgezeichnet.

Auch im Rahmen des Projekts erforschtCRISPR habe ich Wissenschaftler*innen während eines Workshops beigebracht, ihre Forschung zu kommunizieren, wir haben gemeinsam Formate entwickelt und ich habe die nötigen technischen Fähigkeiten zur Videoproduktion für YouTube vermittelt. 

Für die PLANT 2030 ACADEMY habe ich die nötige Infrastruktur entwickelt und Inhalte für zwei Onlinekurse entworfen, recherchiert und als Videokurse umgesetzt. 

Beim Potsdamer Tag der Wissenschaften habe ich das Max Planck Institut für molekulare Pflanzenphysiologie beim dortigen Science Slam vertreten und den ersten Platz gewonnen. 

Auf dem unabhängigen Blog Plants and Pipettes schreiben meine gute Freundin Tegan und ich über aktuelle Pflanzenforschung. Wir brechen wissenschaftliche Publikationen auf allgemeinverständliche Sprache herunter und schaffen Aufmerksamkeit für molekulare Pflanzenbiologie. Zusätzlich produziere ich den zugehörigen wöchentlichen Podcast. 

Der Science Hack Day Berlin ist eine jährliche Veranstaltung der DIY Science Bewegung. Ich habe zwei Jahre in Folge erfolgreich teilgenommen und in den nächsten zwei Jahren den Science Hack Day Berlin mitorganisiert. 

Außerdem habe ich schon Newsletter geschrieben, Websiten gerelaunched, Studierende bei Exkursionen betreut, allerlei Blogs gestartet, Bier gebraut, Fotos und Videos gemacht, Musik aufgenommen und ein Baby in vielen Monaten Elternzeit versorgt. 

kurzbio

  • Diplom-Ingenieur Biotechnologie, TU Berlin
  • Forschungsarbeit am Max Planck Institut für molekulare Pflanzenphysiologie, Potsdam-Golm
  • Wissenschaftskommunikator bei PLANT 2030, Geschäftsstelle für Wissenschaftskommunikation, Potsdam-Golm